// cybook

cybook

// aufgabenstellung

einem nicht elektrifizierten alltagsgegenstand soll mittels sensoren und aktuatoren "leben" eingehaucht und ein charakter verliehen werden.

// projektbeschreibung

das cybook (CYber BOOK) ist ein elektronisch erweitertes buch, das bei annäherung von menschen auf sich aufmerksam macht. wenn es aufgenommen und ans ohr gehalten wird, beginnt es, seine geschichte zu erzählen, wobei es leider etwas launisch ist. es verfällt manchmal in eine lethargie und schläft ein, worauf man es durch rütteln wieder aufwecken muss. oder es beginnt hysterisch zu schreien und sich zu schütteln. um es zu beruhigen, muss man es so gut wie möglich festhalten.

// technische umsetzung

diverse sensoren (infrarot-distanzsensor, berührungssensor, lage- und bewegungssensor) und aktuatoren (vibrationsmotor, lautsprecher) sind über ein daKa an einen computer angeschlossen, wo das verhalten mit einem max/msp-patch gesteuert wird.

// links